Schulung für gute Hygienepraxis unter den Gesichtspunkten von HACCP

Bereits seit vielen Jahren führt Dr. Becher in Zusammenarbeit mit Handelspartnern umfangreiche Schulungen für Hygiene durch. Die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

Im Fokus dieser Schulungen stehen die lebensmittelverarbeitenden Unternehmer. Nach EG-VO 852/2004 sind diese verpflichtet alle Mitarbeiter zu schulen, die mit Lebensmitteln umgehen. Das Infektionsschutzgesetz verlangt, dass alle 2 Jahre eine Pflichtbelehrung erfolgen muss.

Die Verpflichtung zur Belehrung gilt ebenfalls für Personen insbesondere Reinigungs- und Spülpersonal, die mit Bedarfsgegenständen in Berührung kommen.

Lebensmittel dürfen nur so hergestellt, behandelt oder in den Verkehr gebracht werden, dass sie bei der Betrachtung der erforderlichen Sorgfalt, der Gefahr einer nachteiligen Beeinflussung nicht ausgesetzt sind.

Im Rahmen der EG-Verordnung bieten wir Ihnen zusätzlich:

  • Hygiene Broschüren 
  • Reinigungspläne - zur Kontrolle und Dokumentation der Reinigung mit Praxisbeispielen zum individuellen Erstellen Ihres persönlichen Plans